SysViva –
Systemische Lösungen leben

Hier finden Sie Informationen und Möglichkeiten zu unserem Beratungsangebot und Seminaren in Basel und Belp / Bern. Für die Umsetzung von Veränderungswünschen, für Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung ist eine reflektierende und ermutigende Begleitung hilfreich. So können Sie Ihre Veränderungsschritte in Ihrem Tempo und mit Ihrer Zielrichtung gestalten.

Gerne begleiten und unterstützen wir Sie auf Ihrem Weg. Wir beraten Sie gerne und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme in Belp / Bern oder Basel.

Heike Pfister und Imke Urmoneit
pfister urmoneit

Informationen zu den Schutzmaßnahmen Coronavirus

Unsere Beratungs- und Seminarangebote passen wir an die von der Stadt und dem Bund herausgegebenen Vorgaben hinsichtlich der Hygiene- und Verhaltensregeln an.
Um Ihnen auch unter den momentanen Rahmenbedingungen unterstützend zur Seite zu stehen, bieten wir Ihnen videogestützte Beratungsangebote an.

Die Durchführung von Seminaren oder Schulungen von größeren Gruppen ist bis auf weiteres nicht in Präsenzform möglich. Gerne gestalten wir mit Ihnen Webinare zum Thema Neurobiologie in pädagogischen Kontexten und Beratung. Möchten Sie ein Seminar in Ihrer Einrichtung buchen, setzen wir Sie gerne auf die Warteliste, um einen Termin zu vereinbaren, wenn es wieder eine Planungssicherheit gibt.

 

Wir wünschen Ihnen eine gesunde Zeit, viel Kraft und eine Gemeinschaft, die Ihnen Halt gibt.
Imke Urmoneit und Heike Pfister

Unser Angebot

Aktuelle Informationen

Konfliktmangement
Jeder nimmt für sich in Anspruch, ein Recht auf das eigene konfliktfördernde Verhalten zu haben. Die Lösung wird darin gesehen, dass der andere sich verändert. Von der Übernahme von Verantwortung, die für eine Lösungsfindung unerlässlich ist, entfernen sich beide Seiten immer mehr. Eskalierenden Konflikten liegt immer ein Gefühl der existentiellen Bedrohung zugrunde. Der Wert der Gerechtigkeit wird verletzt, die Persönlichkeit abgewertet, Leistungen werden nicht anerkannt oder der Zugang zu anderen wird unterbunden. Es entsteht eine hohe Emotionalität. Ein Weg aus dem Konflikt liegt darin, die eigenen Emotionen zu beruhigen und herauszufinden, welche positiv gerichtete Absicht der andere mit seinem Verhalten verfolgt. Das Verhalten des anderen als Schutzmassnahme und nicht als Angriff zu sehen, bietet einen ersten Schritt an, zum Geschehen…
PDF: 11-Konfliktmanagement.pdf

Für Fragen und die Vereinbarung
eines Erstgesprächs nutzen Sie bitte
das Kontaktformular oder rufen Sie uns
einfach an.

Belp (Nähe Bern): +41 76 421 31 23
Basel: +41 79 816 09 85





Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Ihre Daten zur Bearbeitung der Anfrage verwenden darf. Ihre Anfrage wird verschlüsselt an meinen Server übermittelt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.