Elterngespräche konstruktiv führen

Die Umsetzung der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft zwischen Eltern und den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in Kindertageseinrichtungen, Schulen und Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen braucht den Dialog auf Augenhöhe. Gemeinsam müssen Wege diskutiert werden, Kinder in ihrer Entwicklung gut zu unterstützen.

Oftmals bringen die Eltern eigene Themen in das Gespräch ein, stehen der Einrichtung oder den MitarbeiterInnen kritisch gegenüber oder bringen Erziehungsvorstellungen ein, die von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen nicht geteilt werden. Elterngespräche zu führen, wird von vielen Fachkräften als anstrengend und schwierig erlebt.

Das Seminar beschäftigt sich mit der Frage, wie ein Gespräch respektvoll und auf Augenhöhe geführt werden kann, ohne dabei die eigene Haltung oder die klare Erwartung an die Eltern aus dem Blick zu verlieren. Die Klärung des Auftrags und die Rahmung der Zusammenarbeit sind ebenso Thema wie der Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen. Anhand Ihrer Fallbeispiele reflektieren wir Möglichkeiten, Eltern in ein konstruktives Gespräch einzuladen und sich für Veränderungsschritte zu öffnen.

Inhalte des Grundlagenseminars (1 Tag á 7 Zeitstunden)

  • Aufbau eines haltgebenden Rahmens für Elterngespräche
  • Auftragsklärung – Wie entwickeln wir eine gemeinsam getragene Zielsetzung?
  • Reflexion der Zusammenarbeit auf der Metaebene
  • Fragetechniken: zirkuläres Fragen, Wunderfragen, Skalierungsfragen etc.

Inhalte des Vertiefungsseminars (1 Tag á 7 Zeitstunden)

  • Kreative Methoden zur Visualisierung des Gesprächsprozesses
  • Entwicklung einer präsenten, professionellen Haltung
  • Grenzen setzen im Gespräch
  • Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen

Das Vertiefungsseminar wird nur in Verbindung mit dem Grundlagenseminar angeboten. Die Seminare sind auf eine Gruppengröße von maximal 12 Personen ausgerichtet. Die Kosten eines Seminartages belaufen sich auf 800 €.

Ihr Nutzen:

  • Gewinnen von Sicherheit in Gesprächen
  • Aufbau professioneller Gesprächskompetenzen
  • Konfliktlösungsstrategien
title=

Für Fragen und die Vereinbarung
eines Erstgesprächs nutzen Sie bitte
das Kontaktformular oder rufen Sie uns
einfach an.

Belp (Nähe Bern): +41 76 421 31 23
Basel: +41 79 816 09 85





Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Ihre Daten zur Bearbeitung der Anfrage verwenden darf. Ihre Anfrage wird verschlüsselt an meinen Server übermittelt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.